Suizidprävention und Suizid in psychiatrischen Kliniken

Im Rahmen des Aktionsplans Suizidprävention Schweiz des Bundesamts für Gesundheit veranstaltet die Luzerner Psychiatrie am 26.3.2020 zusammen mit dem Verein Ipsilon
und dem Verein Refugium die Fortbildungsveranstaltung "Suizidprävention und Suizid in psychiatrischen Kliniken". Es werden die Behandlung und Nachsorge
suizidaler Menschen und deren Angehörigen vom Kindesalter bis ins hohe Erwachsenenalter aus einer multiprofessionellen Perspektive beleuchtet.
Wir freuen uns, dass so viele renommierte Referentinnen und Referenten zugesagt haben und ihre Expertise und Erfahrungen in Form von Keynotes
und Workshops einbringen werden.

Flyer

Kommentare sind deaktiviert